New Hampshire

High School USA Select: New Hampshire

Exzellentes Fächerangebot und Förderung der persönlichen Entwicklung

Von einer imposanten Bergwelt bis hin zu weitläufigen Seenlandschaften hat der Neuenglandstaat New Hampshire besonders für Outdoor-Fans das ganze Jahr über eine Menge zu bieten: Wer einmal den faszinierenden Anblick der farbenprächtigen Wälder im Indian Summer erlebt hat oder beim Skifahren in den White Mountains den Ausblick auf den Mount Washington genossen hat, der weiß die hohe Lebensqualität der Region zu schätzen.

New Hampshire gilt außerdem als einer der sichersten Bundesstaaten der USA. Hier bietet sich dir die Möglichkeit den amerikanischen Familienalltag ganz authentisch in kleinstädtischer Umgebung kennen zu lernen.

Auch in akademischer Hinsicht hat die Ostküste der USA traditionell einen hervorragenden Ruf. Ein breites und außergewöhnliches Fächerangebot bietet ein optimales Lernumfeld und auch die persönliche Entwicklung sowie die individuelle Talentförderung jedes einzelnen Schülers haben an unseren Schulen in New Hampshire einen besonders hohen Stellenwert.

Elisabeth Benze Programmberatung
(01) 403 3251

Mo - Fr 09:00 - 18:00

kontaktieren

Kurz & Kompakt

  • Ab 14 Jahren
  • 5 oder 10 Monate
  • Januar oder August
  • 2 Privatschulen zur Auswahl
  • Familiäre Schulen mit großem Fächerangebot
  • Persönliche Betreuung direkt vor Ort
  • Weitere Programmdetails

Programmdetails

2 Privatschulen – eine für dich

In New Hampshire kannst du dich für eine von zwei Privatschulen entscheiden, die beide in konfessioneller Trägerschaft geführt werden und über ein exzellentes akademisches Angebot verfügen.

St. Thomas Aquinas

Die Schule befindet sich in Dover, nur ca. 5 Minuten von der idyllischen Küstenstadt Portsmouth entfernt. Der Campus liegt auf einer Halbinsel und ist von einer wunderschönen Flusslandschaft umgeben. Aber auch das Großstadtleben ist nicht weit entfernt: In einer Stunde Autofahrt lässt sich von hier aus Boston erreichen.

Mit nur ca. 475 Schülern ist die St.Thomas High School vergleichsweise klein und auch der Anteil an internationalen Schülern ist relativ gering. Nichtsdestotrotz gibt es auch an dieser Schule ein International Student Services Office, das Austauschschüler dabei unterstützt, sowohl akademisch als auch persönlich schnell Anschluss im Schulalltag zu finden. Das Fächerangebot ist vielseitig und beinhaltet unter anderem außergewöhnliche Kurse wie 3D Computeranimation, 3D Design, Meeresbiologie oder Forensik sowie Latein. Am Nachmittag bietet die Schule ein vielfältiges Sportangebot und über 30 Clubs, wie z.B. Jahrbuchgestaltung, Model United Nations oder eine Jazz Band.

Bishop Guertin High School

Die Bishop Guertin High School liegt ganz im Süden von New Hampshire an der Grenze zu Massachusetts. Die Kleinstadt Nashua bietet das perfekte Umfeld für deinen Aufenthalt. In der nahegelegenen Umgebung gibt es wunderschöne Natur, die viel Raum für sportliche Aktivitäten bietet. Wer den Trubel der Großstadt vermisst, ist von hier aus in knapp einer Stunde mitten in Boston.

Die Privatschule verfolgt einen Lehransatz, der die persönliche Entwicklung der einzelnen Schüler in den Vordergrund stellt. Hierzu gehört nicht nur ein breites Angebot in Fachbereichen, sondern auch das künstlerische, sportliche und soziale Engagement der Schüler wird in besonderem Maße gefördert. Das zeigt sich auch in den vielen Clubs, die nachmittags angeboten werden: 75 Clubs und 35 Sport-Teams sind an der Schule aktiv!

»International Office« auf dem Schulcampus

In beiden Schulen ist das »International Office« auf dem Schulcampus stets für dich da. Hier hat ein Betreuer sein Büro und ist während des gesamten Schultages für die Schüler ansprechbar. Er plant außerdem Freizeitaktivitäten und Ausflüge für die Austauschschüler, die teilweise schon im Programmpreis inkludiert sind.

Preisübersicht

Es konnten keine Veranstaltungen gefunden werden.