Erfahrungsberichte

Erfahrungsberichte unserer »Steppies«

Ich packe meinen Rucksack…

Ein Jahr in den USA zur Schule gehen, mit Sack und Pack durch Neuseeland reisen, Berufserfahrungen in der Hotellerie sammeln, Geparden pflegen in Südafrika? Auch du möchtest ins Ausland und möchtest wissen, wie es anderen »Steppies« auf ihrer Weltreise ergangen ist?

Hier findest du verschiedene Möglichkeiten, dich über die Erfahrungen unserer Teilnehmer zu informieren. Am spannendsten sind sicherlich unsere Erfahrungsberichte: Sie erzählen ihre eigene Geschichte und wecken die Lust auf mehr. Aber auch die beiden Bewertungsportale und unser Blog »Weltneugier« sind einen Besuch wert!

Such dir einfach dein Lieblingsprogramm aus, nimm dir ein wenig Zeit und lass dich inspirieren… Wir wünschen dir viel Spaß bei der Lektüre!

Steppies berichten

High School Neuseeland - Classic – Stina

12 Monate hat Stina aus der Nähe von Hamburg als Austauschschülerin in Neuseeland verbracht und dabei ihre Entscheidung, während der Schulzeit ins Ausland zu gehen, nicht ein einziges Mal bereut. Stina durfte als Teil ihrer neuseeländischen Gastfamilie sowohl einen unvergesslichen Sommer als auch ein außergewöhnliches Weihnachtsfest erleben. Auch der Schulball und der Roadtrip mit ihrer Familie gehörten zu ihren Highlights, von denen sie in ihrem Erfahrungsbericht erzählt.

Mehr anzeigen

High School USA – Select – Mette

Traumhafte Natur, wilde Hirsche im Garten, die Schneeberge vor der Tür – Mette hat im Norden der USA ein zweites Zuhause gefunden. 2016 war die 16-Jährige für ein halbes Jahr als Austauschschülerin in Montana und hat sich bei ihrer Gastfamilie pudelwohl gefühlt.

Mehr anzeigen

High School Australien – Classic – Stipendiatin Fabienne

Als eine von vier High School-Stipendiaten reiste Fabienne aus NRW 2016 für fünf Monate nach Australien. In ihrer Freizeit spielt die 15-Jährige Saxophon und Badminton oder engagiert sich ehrenamtlich im Seniorenheim. Fabienne liebt die Natur, ist ein relativ spontaner Mensch und hat im Ausland viele neue Dinge ausprobiert.

Mehr anzeigen

High School USA Classic – Michigan – Stipendiatin Mara

High School-Stipendiatin Mara aus Rheinland-Pfalz hat 2016 fünf Monate in den USA verbracht. Ihr Traum von einem Schüleraustausch in Amerika ist bereits 2013 entstanden, als sie im Rahmen einer Orchester-Tournee zwei Wochen lang durch das Land der unbegrenzten Möglichkeiten reiste. Mit ihrer On Tour-Serie »Mara in den USA« hat uns die 16-Jährige regelmäßig auf dem Laufenden gehalten.

Mehr anzeigen

High School Kanada Select – Nova Scotia – Stipendiatin Merle

Für Merle aus Düsseldorf war schon lange klar, dass sie während ihrer Schulzeit ein Auslandsjahr machen wollte. Das High School-Stipendium von Stepin ermöglichte der 16-Jährigen 2016 einen Auslandsaufenthalt von drei Monaten. Merle hat uns mit ihrer On Tour-Serie »Merle in Kanada« regelmäßig aus Nova Scotia auf dem Laufenden gehalten.

Mehr anzeigen

High School Neuseeland Select: Auckland – Stipendiatin Suong

Suong hat vietnamesische Wurzeln und wohnt mit ihrer Familie in Schlüchtern bei Frankfurt. 2016 fliegt sie für drei Monate als Austauschschülerin nach Neuseeland und hofft dort offene Menschen zu treffen, weil sie selbst eher schüchtern ist.

Mehr anzeigen

High School Irland – Select – Ronja

Ronja (14) aus Nordrhein-Westfalen hat vier Monate als Austauschschülerin in Irland verbracht. Zusammen mit einer Gastschwester, ihren Gasteltern, der Gastoma, zwei Hunden und verschiedenen anderen Austauschschülern lebte sie in Nord-Dublin und hat dort ein sogenanntes »Transition Year« absolviert. Worum es sich dabei handelt und, was Ronja während ihres Schüleraustauschs in Irland alles erlebt hat, verrät sie uns in ihrem Erfahrungsbericht.

Mehr anzeigen

High School USA – Select – Max

Max aus Detmold hat 2014/15 seinen (und unseren) Traum gelebt: 10 Monate hat er als Austauschschüler die Parker High School im Inselparadies Hawaii besucht. Da, wo andere Urlaub machen, lernt er fürs Leben – aber nicht nur Mathe und Englisch, sondern beach life, tauchen und einiges über das »Aloha« – den Hawaiian Way of Life. Lest hier über seine bisherige Zeit mitten im Pazifik…

Mehr anzeigen

High School Neuseeland – Classic – Myrna

Myrna ist 2015/16 für 9,5 Monate als Austauschschülerin in Foxton, Neuseeland. Auf der unserem Blog »Weltneugier« berichtet sie uns in regelmäßigen Abständen live aus ihrem Gastland.

Mehr anzeigen

High School Kanada Select – Nova Scotia – Stipendiatin Annika

Annika war 2015 als Stepin-Stipendiatin für 3 Monate in Nova Scotia. Aus Kanada hat sie uns regelmäßig an ihrer High School-Zeit teilhaben lassen.

Mehr anzeigen

High School Australien – Classic – Stipendiatin Lara

Lara war 2015 als Stepin-Stipendiatin für 5 Monate Down Under. Aus Australien hat sie uns regelmäßig an ihrer High School-Zeit teilhaben lassen.

Mehr anzeigen

High School Australien – Select – Julia

Julia hat 2016 fünf Monate im sonnigen Noosa an der Sunshine Coast verbracht. Im Rahmen ihres Schüleraustauschs hat sie in Australien die beste Zeit ihres Lebens verbracht und eine zweite Familie am anderen Ende der Welt gefunden. Warum es sich manchmal lohnt, auch in schwierigen Zeiten die Zähne zusammenzubeißen, verrät uns die 15-Jährige in ihrem Erfahrungsbericht.

Mehr anzeigen

High School England - Select – Koordinatorin Svenja Bünger vor Ort

Svenja Bünger betreut als High School-Koordinatorin unter anderem England. Durch ihren eigenen High School-Aufenthalt ist das Land zu ihrer zweiten Heimat geworden. Im Juni 2015 hat sie sich auf den Weg gemacht, um drei unserer High School Select-Schulen zu besuchen und die Partner vor Ort persönlich kennenzulernen.

Mehr anzeigen

High School USA Classic – Ohio – Stipendiat Daniel

High School-Stipendiat Daniel hat 2015/16 ein halbes Jahr an einer amerikanische High School verbracht und bei einer Gastfamilie in Ohio gelebt. Auf unserem Blog kannst du durch seine On Tour-Berichte »Daniel in den USA« das Auslandsjahr des 16-Jährigen nachverfolgen.

Mehr anzeigen

High School Neuseeland Select: Auckland – Stipendiatin Miriam

Miriam war 2015 als Stepin-Stipendiatin für 5 Monate in Auckland. Aus Neuseeland hat sie uns auf unserem Blog regelmäßig an ihrer High School-Zeit teilhaben lassen.

Mehr anzeigen

High School USA Classic – South Dakota – Anna-Paula

Für mich ist er wahr geworden, mein Amerikanischer Traum: Ich habe mein kleines, ganz persönliches Amerika in meinen 10 Monaten High School in South Dakota erlebt. Mein Abenteuer begann mit dem Vorbereitungsseminar in New York, das Highlight dabei war natürlich die Bootstour mit der besten Sicht auf alle Sehenswürdigkeiten.

Mehr anzeigen

High School Australien – New South Wales – Katharina

Die Wollongong High School of the Performing Arts ist eine Schule, die insbesondere Tanzen, Theater und Kunst fördert. Das heißt aber nicht, dass man dort nicht hingehen kann, wenn man nicht in den „Performing Arts“ aktiv ist. Die WHSPA bietet zahlreiche Möglichkeiten in anderen Fächern, wie z.B. Wettbewerbe in Sport oder Naturwissenschaften.

Mehr anzeigen

High School USA Classic – Eine Gastfamilie berichtet – Mary und Darryl

German Kids gewöhnen sich schnell ein. Die Gastfamilie trägt entscheidend dazu bei, dass sich ein Austauschschüler wohl fühlt. Stepin und die Partner vor Ort legen daher ganz besonderes Augenmerk auf die Auswahl der Gastfamilien. Erfahrung im Umgang im Kindern, Offenheit und Flexibilität sind einige der wichtigsten Qualitäten unserer Gastfamilien. Ein gutes Beispiel dafür stellen die Gasteltern Darryl und Mary dar.

Mehr anzeigen

High School Kanada – British Columbia – Lukas

Beinahe ein Jahr ist es her, dass ich wieder zurück in Deutschland bin. Damals wie heute war es für mich die richtige Entscheidung, fünf Monate rund 8.000 km entfernt von zu Hause in Britisch Columbia zu verbringen. Der Gedanke, für längere Zeit ins Ausland zu gehen, hatte sich bei mir in der neunten Klasse festgesetzt. Ich wusste nur noch nicht, welches Land es sein sollte: Großbritannien, die USA, Kanada oder gar nach Australien oder Neuseeland? Fest stand für mich, dass es ein englischsprachiges Land sein sollte.

Mehr anzeigen

High School USA – Select – Sophie

Im Januar 2013 ging es los, fünf Monate nach Hawaii. Da ich gerne eine etwas kleinere High School besuchen wollte, und das tropische Klima liebe hatte ich mich für Hawaii entschieden. Außerdem, war es immer schon ein Traum gewesen ein Mal nach Hawaii zu reisen. Für mich ging es auf die am meisten bevölkerte Insel der Inselkette, Oahu. Meine Gastfamilie lebte etwas weiter außerhalb, in Makakilo, einer Stadt im Westen der Insel. Meine Schule, die Lutheran High School, lag in der großen Stadt Honolulu.

Mehr anzeigen

High School USA Classic – Indiana – Katharina

Ich habe ungefähr die Hälfte meines Auslandsaufenthaltes dafür gebraucht, zu verstehen, dass Amerika nicht schlechter ist als mein Zuhause, sondern einfach nur anders. Im August 2013 habe ich meine langersehnte Reise in die USA angetreten, mit (m)einem pinken Koffer (ich verdanke dieses Wunder den Packkünsten meines Papas) und einer riesigen Menge Nervosität, aber vor allem Aufregung im Gepäck.

Mehr anzeigen

High School Neuseeland – Waiheke High School – Leonie

Zurück aus meinem Land der Träume - ich bin wieder da! Zurücklassen musste ich eine wunderschöne Insel, meine zweite Familie, wundervolle Menschen, eine atemberaubende Naturkulisse und vieles mehr – mein zweites Leben.

Mehr anzeigen

High School USA Classic – Iowa – Magdalena

Ich wollt einfach mal Danke sagen. Wie wir in Österreich sagen, »mir daugts voi«, also ich find's echt super hier. Ich hab eine echt klasse Familie und ich versteh mich super mit meiner schwedischen Gastschwester. Meine Gasteltern unternehmen viel mit uns, so lernen wir die ganzen USA richtig kennen. Die Zeit vergeht rasend schnell und wahrscheinlich werde ich noch viel mehr erleben, aber bis jetzt war alles schon so der Wahnsinn.

Mehr anzeigen

High School Neuseeland – Mt. Maunganui – Lidia

Mein 3-monatiger Aufenthalt im Land der großen und kleinen Kiwis hat mich unglaublich verändert. Er hat mich neu geformt, mich an meine Grenzen getrieben und mich diese sprengen lassen…er hat mir gezeigt, WER ich wirklich bin.

Mehr anzeigen

High School USA Classic – Vermont – Hanna

Ich habe wunderbare 10 Monate in Vermont, USA, verbracht. Die Anfangszeit war nicht so einfach für mich. Ich hatte starkes Heimweh, denn der kulturelle Unterschied war sehr groß. Doch nachdem ich einige Freunde gefunden habe, ging es mir schnell besser. Auch meine Gastfamilie hat mir dabei geholfen. Nun habe ich hier in Vermont mein Leben und ich liebe es.

Mehr anzeigen

High School Kanada – Nova Scotia – Ina

Ein Jahr weg von der eigenen Familie, von Freunden und der Heimat. Etwas, das nicht jeden anspricht. Etwas, das manchen unheimlich ist. Aber gleichzeitig etwas, das viele neugierig macht und etwas, das viele ausprobieren möchten. Für Reiselustige und Weltenbummler sicherlich mit das Beste, was man machen kann: ein Auslandsjahr.

Mehr anzeigen

High School Kanada – Nova Scotia – Carolin

Die Vorfreude auf mein anstehendes Jahr in Kanada war unbeschreiblich groß. Ich zählte die Tage bis zur Abreise und auf einmal war es soweit. Ich saß endlich im Flugzeug auf dem Weg nach Kanada. Richtig begreifen konnte ich es erst, als ich in Halifax ankam und meinen Gasteltern um den Hals fiel. Das Verhältnis zu meinen Gasteltern war von Anfang an sehr gut und ich hatte auch gleich das Gefühl, dass ich willkommen bin.

Mehr anzeigen

High School Kanada – Québec – Nora

Wer möchte nicht schon gern die Welt entdecken? Für mich war sofort klar, ein Auslandsjahr, das will ich machen! Nachdem der ganze theoretische Teil endlich getan war und es am 15. Januar losging, war die erste Aufregung zu spüren. Ich war voller Vorfreude, voller Neugierde, voller Glück. Allein für dieses Gefühl hatte es sich alles gelohnt. Doch es kam noch besser: Ich lernte eine wunderbare Familie kennen, die es auch immer irgendwie bleiben wird, Freunde, Erinnerungen und Gefühle fürs Leben. 5 Monate voller Aufregung, Veränderung und Aufgeschlossenheit. Mit jedem Schritt den man im Leben geht, wird man reicher an Erfahrungen.

Mehr anzeigen

High School Kanada – Nova Scotia – Leonie

Mein Name ist Leonie und ich bin seit Anfang September für zehn Monate in der kanadischen Provinz Nova Scotia. Nun berichte ich euch mal, wie ich die Vorweihnachtszeit sowie Weihnachten bzw. die Ferien verbracht habe.

Mehr anzeigen

High School Irland – Elisabeth

Nun ist es schon wieder rum - diese unglaublichen und unvergesslichen 7 Monate in Athlone, einer kleinen Stadt im Herzen von Irland. Ich kann mich noch erinnern, wie ich am Flughafen stand und dachte "Oh Gott, warum mache ich das eigentlich?!" Doch als ich meine Gastfamilie kennengelernt hatte, habe ich sofort gemerkt, dass meine Zweifel total überflüssig gewesen waren...

Mehr anzeigen

High School Irland – Maike

Ich war für eine halbes Jahr in Sligo, einer Stadt im Nordwesten von Irland. Es war eine tolle Zeit, die mich mein Leben lang begleiten wird.

Mehr anzeigen

High School USA Classic – Georgia – Anja

»Hi, how are you? It’s so nice to meet you!« – Dies war der Satz, den ich während meines halbjährigen USA-Aufenthaltes am häufigsten zu hören bekam. Außer dieser großen amerikanischen Freundlichkeit und Höflichkeit lernte ich noch viele weitere positive Eigenschaften meines Gastgeberlandes kennen.

Mehr anzeigen

High School USA Classic – Ohio – Yasmin

Ein Jahr, eine neue Familie, tausend neue Erlebnisse, hundert neue Freundschaften ... und vor allem eins: eine wertvolle Erfahrung. So in etwa würde ich meinen Austauschjahr in Cleveland, Ohio beschreiben.

Mehr anzeigen

High School Australien – Henrike

Südaustralien hieß mein Ziel. Was erwartet einen wohl in Down Under? Gibt es da gefährliche Tiere? Essen die Australier wirklich Känguru? Trifft man überall Aborigenes? Mit einer neugierigen Offenheit stürzte ich mich einfach in ein anderes Leben.

Mehr anzeigen

High School Australien – Anna

Ich kann es gar nicht glauben, dass dieses halbe Jahr schon herum ist. Mir kommt es so vor, als wäre es erst gestern gewesen, dass ich mich in Frankfurt von meinen Eltern verabschiedet habe und mit den Anderen 25 Stunden im Flugzeug verbrachte.

Mehr anzeigen

High School Australien – Franziska

Ende Januar sollte es endlich losgehen. Nach einigen Vorbereitungen, tränenreichem Abschied und dennoch sehr viel Vorfreude auf "mein persönliches Abenteuer in Australien", trafen sich rund 50 deutsche Austauschschüler in Frankfurt am Flughafen, um gemeinsam den langen Flug ans andere Ende der Welt zu meistern. Ich habe es, bis ich bei meiner Gastfamilie angekommen war, nie wirklich realisieren können, dass ich nun ganze 5 Monate Deutschland hinter mir lassen würde.

Mehr anzeigen

High School Australien – Alina

Ich habe fünf Monate in Australien verbracht, dort bei einer Gastfamilie gelebt, eine High School besucht und dabei den "Aussie way of life" kennen gelernt.

Mehr anzeigen

High School Neuseeland – Burnside High School – Jasmin

Ihr wollt wissen, warum es sich lohnt, eine über 30-stündige Reise auf sich zu nehmen, sich für eine bestimmte Zeit von allen seinen Lieben zu verabschieden, die Schule zu unterbrechen, seine „Deutschlandwelt“ hinter sich zu lassen? Es gibt nur einen wahren Grund. Denn dort, wo auch immer es euch hinbewegen wird, erwartet euch euer zweites Leben, euer „Auslandsleben“, eure neue Welt, die ihr genauso lieben und schätzen lernen werdet wie eure deutsche. Es wartet ein Abenteuer, das euch so schnell nicht wieder loslassen wird...

Mehr anzeigen

High School Neuseeland – Tauranga – Anna-Lena

Es kribbelte, als ich mit den anderen Teilnehmern ins Flugzeug stieg. Neuseeland: 18.000 Kilometer von zu Hause entfernt. Das lang ersehnte große Abenteuer. Was würde mich erwarten?

Mehr anzeigen

High School USA Classic – Marie

Meine Gastfamilie passt einfach wie die Faust aufs Auge zu mir. Wir sind in so vielen Dingen ähnlich, was mich jedes Mal aufs Neue überrascht :) Große Unterschiede gibt es eigentlich nicht. Der erste Tag war einfach hart, und ich war noch total übermüdet von den stressigen ersten Tagen in New York City, den ganzen neuen Eindrücken und der Sprache.

Mehr anzeigen

High School Irland – Veronique

2006 bin ich mit Stepin für vier Monate nach Irland gefahren. Es war eine tolle Zeit im Land der Pubs und der irischen Volkstänze, nicht zu vergessen die herrliche Landschaft.

Mehr anzeigen