Kambodscha

Freiwilligenarbeit Kambodscha

Unberührte Natur, einzigartige Kulturschätze und viel Armut

Die majestätischen Tempelanlagen von Angkor mit ihren überdimensionalen Buddha-Statuen, eine überwältigende Natur, in der über 600 geschützte Arten zuhause sind: Kambodscha bietet Besuchern fernab vom Massentourismus einzigartige Erlebnisse.

Doch so reich das Land auch an Kultur und Natur ist, so groß sind die Probleme: Armut ist in Kambodscha weit verbreitet, die Menschen leben in einfachsten Verhältnissen. Hier kommst du als freiwilliger Helfer ins Spiel: Engagiere dich in Sozial- oder Naturschutzprojekten und leiste so einen wichtigen Beitrag.

Regina Kruse Programmberatung
(01) 403 3251

Mo - Fr 09:00 - 18:00

kontaktieren

Kurz & Kompakt

  • Ab 17 Jahren
  • Mittlere Englischkenntnisse
  • Touristenvisum
  • Wöchentlich montags
  • Samraong
  • Ab 2 Wochen (Kulturwoche verpflichtend)
  • Anmeldung 2 Monate vor Ausreise empfohlen
  • Polizeiliches Führungszeugnis Pflicht
  • Projekte individuell kombinierbar
  • Gutes tun in Sozial- oder Naturschutzprojekten
  • Ausführliche Beratung und Informationen
  • Flughafentransfer nach Ankunft
  • Unterkunft und Verpflegung inklusive
  • Betreuung vor Ort
  • Internationale Freiwilligengemeinschaft
  • Weitere Programmdetails

Programmdetails

Worum geht es bei einem Freiwilligenaufenthalt in Kambodscha?

  • Helfen, Anpacken & Gutes tun in Sozial- oder Naturschutzprojekten

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

  • Alter: ab 17 Jahren
  • Nationalität: alle
  • Visumspflicht: ja (Touristenvisum)
  • Sprache: mittlere Englischkenntnisse
  • Sonstiges: polizeiliches Führungszeugnis

Wann und wo geht's los?

  • Orte: Siem Reap
  • Termine: wöchentlich montags
  • Bewerbungsfrist: mind. 2 Monate vor Ausreise
  • Dauer: ab 2 Wochen (Kulturwoche verpflichtend)

Wie kombiniere ich die Projekte?

  • Das Projekt Kultur ist als Programmstart verpflichtend
  • Alle anderen Projekte können, wie einzelne Bausteine, miteinander zu einer Volunteer-Reise zusammengestellt werden

Preisübersicht

Obligatorisch Standort 1 Woche
Kulturwoche Samraong € 315,-
Projektbaustein Standort 1 Woche 2 Wochen 3 Wochen 4 Wochen
Schule Samraong 260,00 € 520,00 € 780,00 € 1.040,00 €
Construction Samraong 290,00 € 580,00 € 870,00 € 1.160,00 €
Tempelschutz Banteay Chhmar 350,00 € 700,00 € 1.050,00 € 1.400,00 €
Mangrovenschutz Kampot 420,00 € 840,00 € 1.260,00 € 1.680,00 €
Stand: 06.11.2017

Events zum Thema

19 Jan

Auf in die Welt-Messe

München
Auf in die Welt-Messe

Wann?
Samstag, 19. Januar
Beginn: 10:00 Uhr

Wo?
Kulturhaus Milbertshofen
Curt-Mezger-Platz 1
80333 München
Wegbeschreibung

Infos zu diesen Programmen

Auf in die Welt-Messen gibt es mit einiger Regelmäßigkeit in zahlreichen deutschen Städten. Klar, dass auch wir als Austauschorganisation vor Ort sind!

Schnapp dir deine Freunde und schau einfach mal bei uns am Stand vorbei. Unsere Mitarbeiter informieren dich sehr gerne über unsere Programme und die zahlreichen Möglichkeiten, die Welt zu entdecken.

Wir freuen uns auf dich!
Der Eintritt ist frei.

16 Feb

JuBi - Die JugendBildungsmesse

München
JuBi - Die JugendBildungsmesse

Wann?
Samstag, 16. Februar
Beginn: 10:00 Uhr

Wo?
Kulturzentrum Trudering
Wasserburger Landstraße 32
81825 München
Wegbeschreibung

Infos zu diesen Programmen

Die JugendBildungsmesse, kurz »JuBi« genannt, tourt bereits seit vielen Jahren durch Deutschland und macht dabei in zahlreichen deutschen Städten Halt. Mit fast 100 Anbietern gehört sie zu den größten Spezialmessen, wenn es um Bildung im Ausland geht.

Wir sind natürlich auch am Start!

Schnapp dir deine Freunde und schau einfach mal bei uns am Stand vorbei. Unsere Mitarbeiter informieren dich sehr gerne über unsere Programme und die zahlreichen Möglichkeiten, die Welt zu entdecken.

Wir freuen uns auf dich!

Der Eintritt ist frei.

06 Jul

JuBi - Die JugendBildungsmesse

München
JuBi - Die JugendBildungsmesse

Wann?
Samstag, 06. Juli
Beginn: 10:00 Uhr

Wo?
Bürgersaal Fürstenried
Züricherstraße 35
81476 München
Wegbeschreibung

Infos zu diesen Programmen

Die JugendBildungsmesse, kurz »JuBi« genannt, tourt bereits seit vielen Jahren durch Deutschland und macht dabei in zahlreichen deutschen Städten Halt. Mit fast 100 Anbietern gehört sie zu den größten Spezialmessen, wenn es um Bildung im Ausland geht.

Wir sind natürlich auch am Start!

Schnapp dir deine Freunde und schau einfach mal bei uns am Stand vorbei. Unsere Mitarbeiter informieren dich sehr gerne über unsere Programme und die zahlreichen Möglichkeiten, die Welt zu entdecken.

Wir freuen uns auf dich!

Der Eintritt ist frei.