Australien

Auslandspraktikum Australien

Entspanntes Arbeiten in Down Under

Herzlich willkommen und: »No worries!« – so sieht Begrüßung auf australisch aus. Denn am anderen Ende der Welt erwarten dich bei deinem Auslandspraktikum nicht nur weltbekannte Sehenswürdigkeiten und eine atemberaubende Natur, sondern eine ganz andere Lebenseinstellung. Offen, entspannt, herzlich – das sind typische Eigenschaften der »Aussies«, und man ist stolz auf diesen unaufgeregten Lebensstil, sowohl privat als auch beruflich.

Aber lass dich von der lockeren Art nicht täuschen: »Australien ist ein Business Hub, ein Knotenpunkt für internationale Top-Unternehmen«, berichtet unser Partner vor Ort – perfekte Voraussetzungen für dein Traumpraktikum!

Eva Janßen Programmberatung
(01) 403 3251

Mo - Fr 09:00 - 18:00

kontaktieren

Kurz & Kompakt

  • Ab 18 Jahren
  • Gute Englischkenntnisse
  • Working-Holiday-Visum
  • Ganzjährig
  • Sydney
  • 12 - 26 Wochen
  • Anmeldung 3 - 5 Monate vor geplanter Ausreise
  • Preis exkl. Flug und Unterkunft
  • Ausführliche Beratung und Informationen
  • Unterstützung bei der Visumsbeantragung
  • Internationale Arbeitserfahrung sammeln
  • Englischkenntnisse verbessern
  • Direkter Ansprechpartner im Unternehmen
  • Weitere Programmdetails

Programmdetails

Reise-Krankenversicherung + Notfallversicherung
Economy
ab € 33,– p. Monat
EconomyPlus
ab € 44,– p. Monat
FirstClass
ab € 55,– p. Monat
+ Optional abschließbare Zusatzbausteine
Reise-Haftpflichtversicherung
€ 5,– p. Monat
Reise-Unfallversicherung
€ 5,– p. Monat
Reise-Gepäckversicherung
€ 10,– p. Monat
Alle Informationen findest du bei unserer Stepin Reiseversicherung
Vorbereitung & Voraussetzungen

Wer kann an einem Auslandspraktikum teilnehmen?

An dem Praktikum können Schulabgänger, Studierende, Absolventen oder Berufstätige im Alter von 18 bis 35 Jahren teilnehmen.

Kann ich schon vorab Kontakt zu Mitreisenden aufnehmen?

Ja, natürlich! Vor deiner Ausreise bekommst du eine Teilnehmerliste von uns zugesendet, sodass du schon vor deiner Ausreise mit anderen Praktikanten Kontakt aufnehmen kannst. Ebenso hast du die Möglichkeit, unsere Teilnehmer virtuell über unsere Community oder unsere Social Media-Kanäle kennenzulernen.   

Was kostet ein Flug nach Kanada?

Flugpreise sind in der Regel umso günstiger, desto früher der Flug gebucht wird. Gerne unterbreiten wir dir ein unverbindliches Flugangebot über unseren Reisebüropartner. Der Zeitpunkt für deine Flugbuchung ist spätestens dann gekommen, wenn deine Praktikumsplatzierung feststeht. Die Kosten für einen Hin- und Rückflug nach Kanada liegen bei ca. 800 Euro.

Welche Sprachenkenntnisse sollte ich haben?

Für ein Auslandspraktikum solltest du grundsätzlich gute Englischkenntnisse mitbringen, damit du dich im Arbeitsalltag verständigen kannst.

Sind Vorkenntnisse im bestimmten Praktikumsbereich erforderlich?

Für viele Bereiche werden keine speziellen Vorkenntnisse benötigt. In manchen Bereichen, z.B. IT, Journalismus, oder Ingenieurswesen ist eine Vermittlung ohne Vorkenntnisse sehr schwierig. Gerne besprechen wir deine Möglichkeiten im Vorfeld.

Wie hoch sind die Chancen für eine erfolgreiche Vermittlung?

Wenn wir dich nach Prüfung deiner Anmeldung und/oder unverbindlichen Bewerbung ins Programm aufnehmen, garantieren wir dir eine Vermittlung nach deinen Vorgaben. Du hast also eine hundertprozentige Planungssicherheit. Lediglich den Namen des Praktikumsunternehmens reichen wir nach.

Bekommen meine Eltern weiterhin Kindergeld?

Wir stellen dir gerne eine Bescheinigung aus, die du deinen Eltern geben kannst. Eine Entscheidung der Kindergeldfortzahlung trifft aber die zuständige Behörde.

Wann und wie sollte ich mich für das Programm anmelden?

Du solltest dich ca. drei bis fünf Monate vor geplantem Praktikumsbeginn bei uns anmelden. Der Ablauf ist dann so:

  1. Du meldest dich auf der Seite deines Wunschlandes an
  2. Wir schicken dir die Praktikumszusage zusammen mit der Rechnung über den Programmpreis und den nötigen Formularen zu. Von dir benötigen wir dann deine Bewerbungsunterlagen, wie Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnisse und Referenzen (alle auf Englisch bzw. in der Landessprache). Die Übersetzungen kannst du auch selbst vornehmen.
  3. Du schickst uns die angeforderten Unterlagen und überweist die Einschreibegebühr von € 200,-.
  4. Wir leiten die Unterlagen nach Zahlungseingang an unsere Partnerorganisation im Zielland weiter.
  5. Du führst ggf. ein telefonisches Interview mit den Kollegen vor Ort
  6. Du erhältst eine Bestätigung, die dir Praktikumsbereich, Zeitpunkt und Ort des Praktikums garantiert. (Bei dem Programm »Schülerpraktikum London« können wir keine Bereichswahl anbieten.)
  7. Danach organisieren wir – soweit notwendig oder gewünscht – Sprachkurs, Flug und Versicherung. Unsere Partneragentur kümmert sich um die individuelle Suche nach deiner Praktikumsstelle.

Für einen kurzfristigeren Start sprich uns bitte direkt an mit einer Mail an praktikum(at)stepin.de oder ruf uns an unter Tel. 0228 956 95 20

Kann ich über Stepin eine Reiseversicherung abschließen?

Ja! Unser Stepin Reiseversicherungsschutz kann zu allen Programmen kombiniert werden. Bei einem Auslandspraktikum in Australien ist die Haftpflichtversicherung bereits im Preis inkludiert.

Benötige ich als Praktikant im Ausland ein Visum bzw. wie erhalte ich es?

Du benötigst ein Visum. Schulabgänger sollten das Working-Holiday-Visum (WHV) nehmen. Achtung: Die Anzahl ist limitiert. Pro Jahr werden ca. 5.000 Visa vergeben. Die Vergabe startet üblicherweise zum Ende des Jahres. Bedingungen:

  • Alter 18 bis einschließlich 35 Jahre bei Beantragung
  • Deutsche Staatsbürgerschaft
  • Nachweis über ausreichende finanzielle Mittel in Höhe von CAD 2.500 zzgl. Rückflugticket
  • Polizeiliches Führungszeugnis
  • Gültiger Reisepass
  • Gültige Auslandskrankenversicherung
Dein Praktikum

Werden noch andere Praktikanten vor Ort sein?

Meistens sind andere Praktikanten von Stepin vor Ort. Insbesondere in den Sommermonaten reisen sehr viele unserer Teilnehmer aus, sodass ihr euch vor Ort treffen und austauschen könnt.

Welche Aufgaben kommen während des Praktikums auf mich zu?

Jedes Praktikum ist unterschiedlich. Deine Aufgaben sind abhängig vom Arbeitsbereich, vom Unternehmen, von deinem Sprachniveau, Vorkenntnissen und deiner zeitlichen Verfügbarkeit. Die Praktika beginnen in der Regel mit einer Orientierungsphase, in der du das Unternehmen und das Unternehmen dich kennenlernt. Solltest du bereits über erste Praxiserfahrung verfügen – sei es durch vorherige Praktika, Jobs, Ausbildung oder dein Studium – wirst du nach der Orientierungsphase die Möglichkeit bekommen, verantwortungsvollere Aufgaben zu übernehmen.

Was passiert, wenn mir die Praktikumsstelle nicht gefällt?

Als Teilnehmer gibst du uns deine gewünschten Praktikumsbereiche vor und sortierst diese nach Prioritäten. Aufgrund dieser Vorgabe organisieren wir deinen Praktikumsplatz. Die vermittelte Praktikumsstelle entspricht daher den vereinbarten Vorgaben. Falls während deines Praktikums ein Problem auftaucht, sind wir und unsere Partner für dich da und lösen es mit dir gemeinsam.

Wie erreiche ich mein Praktikumsunternehmen (Auto, Bus, Fahrrad)?

Unsere Teilnehmer nutzen in der Regel öffentliche Verkehrsmittel, um zu ihrem Praktikumsplatz zu gelangen. Die Unterkunftsvermittlung folgt erst nachdem festgelegt wurde, wo deine zukünftige Arbeitsstelle liegt, sodass wir auf eine gute Anbindung zum Praktikumsplatz achten können.

Kann ich das Praktikum vor Ort verlängern?

Eine Verlängerung des Praktikums kann durchaus möglich sein. Dies musst du in jedem Fall mit deinem Praktikumsunternehmen absprechen und auch uns darüber informieren. Eine Garantie können wir dir nicht geben, da die Entscheidung darüber dem Praktikumsunternehmen obliegt. Bitte beachte, dass in dem Fall auch deine Unterkunft verlängert werden muss.    

Bekomme ich nach meinem Praktikum ein Zertifikat von Stepin bzw. ein Zeugnis des Praktikumsbetriebs?

Ja, natürlich erhältst du von uns ein Teilnahmezertifikat. Dein Praktikumsunternehmen kannst Du rechtzeitig vor Praktikumsende um eine Referenz bitten, die dann meist bis zum Praktikumsende ausgestellt wird. Sollte es sich bei dir um ein Pflichtpraktikum handeln, teile uns vorab mit, welche Praktikumsvoraussetzungen deine (Hoch-)Schule vorgibt. Wir klären ab, ob wir dir ein entsprechendes Praktikum vermitteln können.

Welche Praktikumsbranchen sind möglich?

Stepin vermittelt erfolgreich Praktika bei renommierten Arbeitgebern in vielen Ländern weltweit. Die Vermittlung der Praktika in die verschiedensten Branchen erfolgt bei uns immer individuell, ganz nach deinen Wünschen und Erfahrungen (Ausnahmen: Bei unseren Schülerpraktikum in London besteht keine Bereichswahl.)

Gerne kannst du uns zunächst unverbindlich Lebenslauf und Motivationsschreiben in englischer Sprache per Mail zukommen lassen. Im Motivationsschreiben solltest du beschreiben, wie du dir das Praktikum inhaltlich vorstellst, welche Vorerfahrungen du mitbringst, warum du ein Praktikum anstrebst und wie viel Zeit du zur Verfügung hast. Sollte es bestimmte Anforderungen deiner Hochschule geben, so teile uns diese ebenfalls im Vorfeld mit. Je aussagekräftiger und konkreter deine Unterlagen, desto besser gelingt die Suche nach einem passenden Praktikum. Eine verbindliche Anmeldung ist erst im nächsten Schritt erforderlich. Du gehst also bei einer unverbindlichen Praktikumsanfrage keinerlei Risiko ein.

Kann ich mir meinen Praktikumsbereich selbst aussuchen?

Ja, wir vermitteln auf individueller Basis, d.h. wir haben keine »fertigen« Praktikumsplätze, sondern berücksichtigen bei deiner zukünftigen Praktikumsstelle deine Sprachkenntnisse, Vorerfahrungen bzw. die gewünschte Dauer.

Ausnahmen: Bei unseren Schülerpraktikum in London besteht keine Bereichswahl.

Wie lange sollte ein Praktikum dauern und wann kann ich starten?

Die Mindestzeiträume für Praktika sind je nach Land unterschiedlich. Grundsätzlich empfehlen wir für ein Auslandspraktikum mindestens 8, besser 12 oder mehr Wochen einzuplanen, um auch wirklich einen Einblick in die organisatorischen Abläufe zu erhalten. Ein Start ist wöchentlich montags möglich.

Kann ich auch ein Praktikum ohne Sprachkurs buchen, obwohl ein Sprachkurs angegeben ist?

Wenn der Sprachkurs als Programmbestandteil ausgewiesen ist, ist die Teilnahme verpflichtend. Die Praktikumsvermittlung findet dann in der Zeit des Sprachkurses statt. Die Kollegen vor Ort gehen mit dir über deine Bewerbung und bereiten dich auf deine Vorstellungsgespräche vor.

Sind die Praktika bezahlt oder unbezahlt?

Die Praktika sind grundsätzlich nicht vergütet. Wir legen allerdings sehr viel Wert darauf, dass unsere Partner vor Ort Praktika vermitteln, die dir inhaltlich viel Mitspracherecht und Gestaltungsfreiheit bieten. Die Qualität der Praktika ist unser erstes Augenmerk, so dass du beispielsweise auch vor Ort einen Supervisor haben wirst, der dich durch dein Praktikum begleitet und dir als fester Ansprechpartner zur Seite steht.
In Australien und London sind unter bestimmten Voraussetzungen auch vergütete Praktika möglich.

Mit welchen Praktikumsunternehmen arbeitet Stepin zusammen?

Wir arbeiten in allen Zielländern mit den unterschiedlichsten Unternehmen zusammen. Der Praktikumsinhalt steht im Vordergrund, nicht der Name oder die Größe der ausländischen Firma. Die Arbeitgeber haben ein Interesse daran, internationale Praktikanten aufzunehmen, um deren Sichtweise kennenzulernen. Von großen Konzernen bis hin zu kleinen Unternehmen ist alles vertreten.

Leben & Reisen

Wie ist der Ablauf nach meiner Ankunft?

Nach deiner Ankunft kannst du einen Flughafentransfer zu deiner Unterkunft durch uns organisieren lassen. Diesen buchst du einfach bei Anmeldung mit hinzu. Um den Transfer organisieren zu können, benötigen wir deine vollständigen Anreisedaten. Auch eine selbst organisierte Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist natürlich möglich.

Besonderheit Malta: Wenn du auf Malta dein Praktikum absolvierst ist der Flughafentransfer bei An- und Abreise inklusive.

Habe ich die Möglichkeit, während meines Praktikums oder danach zu reisen?

Neben deinem Praktikum kannst du natürlich die Umgebung erkunden und Ausflüge machen, gern auch mit anderen Praktikanten aus aller Welt. Auch im Anschluss an dein Praktikum kannst du die Gelegenheit beim Schopfe packen und das Land ausgiebig bereisen. Denke aber schon vor deiner Ausreise daran, deine An- und Abreise entsprechend zu planen oder – falls notwendig –deinen Rückreisetermin zu verlegen. Außerdem wichtig: Du benötigst ein gültiges Visum für die von dir bereisten Länder und musst gegebenenfalls deine Reiseversicherung für den entsprechenden Reisezeitraum verlängern.    

Habe ich während meines Praktikums Anspruch auf Urlaub?

Am besten planst du deinen Urlaub nach deinem Praktikum ein, da dein Praktikumsunternehmen sich auf dich und deine tatkräftige Unterstützung eingestellt hat. Über die Weihnachtsfeiertage und über den Jahreswechsel hinweg haben viele Unternehmen Betriebsurlaub, der dann natürlich auch für dich gilt. Achte bitte darauf, dass du ein gültiges Visum hast und du deine Reiseversicherung für den Urlaubszeitraum verlängerst.   

Darf ich neben oder nach dem Praktikum arbeiten?

Grundsätzlich kannst du neben deinem Praktikum arbeiten gehen, wenn du ein entsprechendes gültiges Visum besitzt, welches eine bezahlte Nebentätigkeit erlaubt. Bedenke dabei, dass du ein Vollzeitpraktikum absolvierst und dich dies komplett einbindet. Dein Praktikumsunternehmen stellt sich auf dich und deine tatkräftige Unterstützung ein und wird Müdigkeit oder Unkonzentriertheit aufgrund deines Nebenjobs nicht gern sehen.   

Wie verhalte ich mich, wenn ich vor Ort krank werde, einen Unfall habe oder andere Probleme auftreten?

Du kontaktierst unsere Partner vor Ort und/oder deine Reiseversicherung. Diese helfen dir, einen entsprechenden Arzt zu finden oder weitere Fragen zu klären. Ebenso meldest du dich bei deinem Praktikumsunternehmen und unserer Partnerorganisation vor Ort.

Welche Unterkünfte kann Stepin organisieren?

Wir können dir eine Privatunterkunft (EZ, HP) oder auch ein Zimmer in einem Wohnheim bzw. in einigen Fällen Pensionen oder Gästehäusern organisieren. Du bekommst nach deiner Anmeldung die verschiedenen Unterkunftsmöglichkeiten und -preise zugeschickt.
In der Privatunterkunft hast du hautnahen Kontakt zu Einheimischen und kannst deine erworbenen Sprachkenntnisse gleich anwenden. Die Gastgeber können klassische Familien, aber auch Paare oder alleinstehende Personen sein.
Wenn du den Kontakt zu Gleichaltrigen aus aller Welt suchst, bist du in einer Wohngemeinschaft beziehungsweise einem Studentenwohnheim gut aufgehoben. Jeder Mitbewohner verfügt über sein eigenes Zimmer, während Küche und Bad gemeinschaftlich geteilt werden. Im Gegensatz zur Privatunterkunft verpflegen sich die Teilnehmer selbst.

Sonstiges

Deine Frage war nicht dabei?

Dann sende uns doch einfach eine Mail an praktikum(at)stepin.de oder ruf uns an unter Tel. 0228 71005-200. Wir helfen dir gerne weiter!

Preisübersicht

Startort Dauer Preis
Sydney 12 - 26 Wochen 950,00 €
Optionale Extras
Individuelles Flugangebot Auf Anfrage
Privatunterkunft (HP) 180,00 € / Woche
zzgl. einmaliger Vermittlungsgebühr i.H.v. 180,00 €
Wohnheim Auf Anfrage
Flughafentransfer bei Anreise 100,00 €
Stand: 17.07.2018 Jetzt verbindlich buchen
und Programm zusammenstellen

Es konnten keine Veranstaltungen gefunden werden.